Mit 5-Achs-Bearbeitung zum Erfolg

Copsey Engineering, ein Entwicklungs- und Fertigungs­dienstleister aus Witham in der englischen Grafschaft Essex, verfolgt das Ziel, eine führende Stellung in der Zuliefer­industrie einzunehmen. Wichtiger Schritt für eine ständig verbesserte Produktion waren ein 5-Achs-Bearbeitungs­zentrum von OKK und die CAM-Software hyperMILL® von OPEN MIND. Damit begann der Übergang von der 3- zur 5-Achs-Bearbeitung.

Seit dem Erwerb der OKK VP600 und der ersten hyperMILL®-Lizenz im Jahr 2006 hat das Unternehmen über 1,2 Millionen britische Pfund in Werkzeug­maschinen und Software investiert, darunter drei 5-Achs-Maschinen von Mazak und drei weitere hyperMILL®-Lizenzen für diese Maschinen. „Wir positionieren uns als Zulieferer der Spitzen­klasse“, sagt Stephen Collins, Managing Director von Copsey Engineering. „Daher haben wir uns entschieden, in die besten verfügbaren Werkzeug­maschinen, aber auch in die beste verfügbare CAM-Software zu investieren. Als wir den CAM-Markt untersuchten, ist uns aufgefallen, dass viele führende Hersteller hyperMILL® verwenden. Wir haben fünf CAM-Systeme getestet, aber uns war sofort klar, warum die Markt­führer hyperMILL® einsetzen.“

Echte Zeitersparnis

„Die Postprozessoren von OPEN MIND sind ein wichtiger Impuls zur Verbesserung der Fertigungs­leistung und der Termin­planung“, bestätigt Mick Brown, Betriebsleiter von Copsey Engineering. „Den Prozess von der Programmierung zum fertigen Produkt konnten wir mit Hilfe von hyperMILL® deutlich beschleunigen. Mit hyperMILL® integrieren wir Schraub­stöcke und Werkstück­spann­vorrichtungen in das Programm. Dadurch können wir problematische Aufträge auf dem Bildschirm visualisieren und die Genauigkeit der Werkzeug­wege und Einrichtungen sicher­stellen. Falls wir doch einmal einen Fehler machen, ist die unübertroffene Kollisions­vermeidung von hyperMILL® eine große Hilfe.“

„Da wir nun selbst 3-Achs-Maschinen mit hyperMILL® programmieren, konnten wir die Vorlauf­zeiten reduzieren und die Gewinn­spanne um mehr als 60 Prozent erhöhen.“

Stephen Collins, Geschäftsführer

Verbesserte Fertigungs­zeiten und Produktivität

„Der Einsatz der CAM-Software hyperMILL® von OPEN MIND verbesserte Fertigungs­zeiten und Produktivität, erhöhte unsere Kapazitäten und sorgte für völlige Flexibilität bei der Arbeits­planung. Gleichzeitig wurden die Programmier­zeiten verkürzt. hyperMILL® hat sich als einfache und intuitiv zu bedienende CAM-Software bewährt und uns die Möglich­keit eröffnet, komplexere Aufträge in einem größeren Spektrum von Industrie­zweigen anzunehmen. Das ist ein zentraler Bestandteil unseres wirtschaftlichen Erfolgs. Wir haben uns aufgrund der Empfehlungen führender Hersteller für OPEN MIND entschieden und wurden nicht enttäuscht. Die Software erfüllt alle unsere Anforderungen und hat unsere Erwartungen weit übertroffen“, erklärt Brown abschließend.

www.copsey.co


Galerie


Referenz

Luftfahrt Raumfahrt: Copsey Engineering | Download

Copsey Engineering

Essex, UK
In voller Länge


PDF | 470 kB