Gespeichertes Fertigungswissen für die CAM-Programmierung

Makros erleichtern dem CAM-Programmierer die tägliche Arbeit: standardisiertes Fertigungs­wissen, automatisch auf Bearbeitungs­features angewendet, bedeutet NC-Programme auf Knopfdruck.

Ein Makro speichert eine bestimmte Abfolge von Bearbeitungsschritten und enthält alle Werkzeug- und Technologiedaten für eine charakteristische Geometrie – sogenannte Features. Makros ermöglichen damit eine NC-Programmierung mit wenigen Mausklicks, was den Programmieraufwand stark reduziert.

Beispielsweise kann für die Bohrbearbeitung ein Makro erstellt werden, das eine Abfolge von Bearbeitungsjobs wie Zentrieren, Bohren und Senken umfasst. Damit lassen sich dann unterschiedlichste Bohrungstypen mit einem Klick programmieren.

Automatisieren leicht gemacht

Der NC-Programmierer kann den Grad der Automatisierung selbst bestimmen.

Bei der einfachsten Stufe unterstützt die Featuretechnologie ihn beim Erkennen von zu bearbeitenden Bereichen. Der Feature­browser stellt Bohrungen, Taschen und T-Nuten strukturiert dar, was die nach­folgende Programmierung erleichtert.

Die erkannten Features lassen sich entweder manuell oder durch das Anwenden gespeicherter Makros auch voll­automatisch programmieren.

Das hyperMILL® AUTOMATION Center ermöglicht es Unternehmen, eine umfang­reiche Prozess­automatisierung schnell und sicher zu realisieren.

Intelligente Makros

Makros in der CAM-Software hyperMILL® können jedoch noch mehr: Für jeden Bearbeitungs­schritt lassen sich Regeln und Bedingungen definieren. Bearbeitungs­schritte werden so automatisch zugeordnet und angepasst – abhängig von Geometrie-Informationen wie Durch­messer, Tiefe, offenen oder geschlossenen Taschen sowie auf Basis definierter Regeln. Eine einfache Wenn-dann-Regel aktiviert den entsprechenden Teil des Makros. Das Resultat: ein flexibles Makro, das auf eine Vielzahl von unterschied­lichen Bearbeitungs­features anwendbar ist.

Merkmale

  • Speichern von Bearbeitungsschritten in einem Makro
  • Automatische Anpassung der Bearbeitungsschritte an das jeweilige Feature dank vorgegebener Regeln
  • Umfangreiche Definitions- und Steuerungsmöglichkeiten der Bearbeitungsinformation
  • Automatisches Erstellen von NC-Bearbeitungsjobs in der Jobliste


Makrotechnologie: Bohrplatte

Wussten Sie, dass Sie mit der Feature- und Makrotechnologie von hyperMILL® in Rekordzeit programmieren können? In diesem Video werden alle Bohrungen mit wenigen Klicks erkannt und programmiert.