CAD-Erweiterungskurs

Mehr Wissen für hyperCAD®-S-Experten

NEU: Wieder Präsenztrainings bei OPEN MIND vor Ort

Aktuell hat OPEN MIND entsprechende Vorkehrungen getroffen, um wieder Präsenztrainings durchführen zu können. Dazu gehört ein Hygienekonzept, dessen Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden, Partner sowie Mitarbeiter dienen.

  • Vor Beginn eines Präsenztrainings muss jeder Teilnehmer eine Selbstauskunft ausfüllen und unterschreiben, damit OPEN MIND seine Dokumentations- und Nachweispflicht erfüllen kann.
  • OPEN MIND hat seine Trainingsräume so eingerichtet, dass der Mindestabstand von 1,5m zwischen Personen jederzeit gewährleistet ist.
  • Der Ein- und Ausgang sowie die Laufwege im Trainingsraum wurden mit Markierungen gekennzeichnet, damit sich Wege nicht kreuzen.
  • Zusätzlich stehen den Kursteilnehmern Desinfektionsmittel und Mundschutzmasken in den Trainingsräumen zur Verfügung.
  • Maskenpflicht herrscht jederzeit auf dem Weg zum und vom Trainingsraum oder wenn der Mindestabstand unterschritten wird, z.B. wenn Trainer und Teilnehmer gemeinsam an einem Rechner arbeiten. Während des Kurses – also im Trainingsraum selbst – herrscht keine Maskenpflicht.
  • Während des Trainings wird für eine regelmäßige Belüftung des Raumes gesorgt. Die Reinigung der Seminarräume inkl. Flächendesinfektion übernimmt eine Fachfirma.

Selbstverständlich bieten wir auch weiterhin Basis- und Erweiterungskurse als Online-Trainings an. Online-Trainings eröffnen Ihnen einen zusätzlichen Weg, sich mehr Wissen anzueignen, um bei Ihrer Programmierung die besten Ergebnisse zu erzielen. Alle Termine zu Präsenz- und Online-Trainings entnehmen Sie bitte unserer Übersicht.

Sollte sich die Ausgangslage durch künftige Entwicklungen bei Covid-19 wieder ändern, werden wir Sie umgehend informieren.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an training@delete-me.openmind-tech.com.

hyperCAD®-S-Anwender können sich mit unserem CAD-Erweiterungs­kurs weiter­qualifizieren. Teilnehmer des Trainings­moduls „hyperCAD®-S Electrode“ erlernen das Erstellen und Ableiten von Elektroden sowie das Starten der Fräs­programmierung mit hyperMILL®.

Zahlreiche Übungen an praxis­nahen Bau­teilen sowie wert­volle Tipps und Tricks der Trainer runden das Programm des Erweiterungs­kurses ab.

Ein CAD-Erweiterungskurs

  • hyperCAD®-S Electrode


Voraussetzung für die Teilnahme: der sichere Umgang mit dem PC (Microsoft Windows) sowie eine erfolgte Teilnahme am Basiskurs hyperCAD®-S mit Solid und Basiskurs hyperMILL® 2D+3D.

Termine

Inhalte

Elektrode CAD

  • Elektroden: Optionen und Einstellungen
  • Technologiedaten anpassen
  • Elektrodenhalter und Elektrodenrohlinge anlegen/bearbeiten
  • Elektroden und Elektrodenhalterbibliothek anpassen/ändern
  • Anpassen der Elektrodengeometrien
  • Elektrodenfarben zuordnen und importieren
  • Elektroden vom Bauteil automatisch ableiten und erstellen
  • Direktmodellierung: Elektroden optimieren
  • Benutzerdefinierte Elektroden erstellen und ändern
  • Elektrodendatenblatt erstellen
  • Einzelne Elektrode oder Zusammenstellung drucken
  • Benutzerdefinierte Halter anlegen

Elektrode CAM

  • Einzelne Elektrode ableiten und Fräsprogrammierung automatisch starten
  • Mehrere Elektroden ableiten und Fräsprogrammierung manuell starten
  • Arbeiten mit Featuretechnologie
  • Fräsprogramme für Elektrode erstellen
  • Anlegen von und Arbeiten mit Bearbeitungsmakros
  • Anlegen einer Makrodatenbank

Buchen Sie jetzt Ihr hyperCAD®-S- oder hyperMILL®-Training! 

Einfach anrufen unter +49 8153 933-585 – oder mailen an training@delete-me.openmind-tech.com.

Weitere Informationen
Teilnahmebedingungen: AllgemeineOnline-Training | Hotelliste