hyperMILL® for hyperCAD®-S

Mit hyperCAD®-S entwickelte OPEN MIND eine CAD-Software, perfekt auf seine CAM-Software hyperMILL® zugeschnitten ist. Der CAM-Spezialist orientiert sich dabei ganz an den Anforderungen von NC-Programmierern.

CAM-Programmierer nutzen CAD-Systeme anders als die Mehrheit der Konstrukteure und Designer. Zu den klassischen CAD-Aufgaben für CAM-Programmierer zählen: Punkte, Kurven, Flächen auswählen, hinzufügen, löschen, verändern, ein- und ausblenden. Aber auch Regel-, Füll- und Offsetflächen erzeugen, die stets höchste Qualitätsforderungen erfüllen müssen.

Nur wer CAM kann, kann auch CAD für CAM

Mit hyperCAD®-S schuf OPEN MIND eine CAD-Lösung, die sich zu 100 Prozent an den Anforderungen der CAM-Anwender orientiert: Das effiziente CAM-Programmieren steht im Vordergrund – das CAD-System muss hierfür die perfekte Unterstützung bieten.

hyperCAD®-S enthält einzigartige, CAM-spezifische Funktionen. Die für die NC-Programmierung typischen Werkzeugwege sind bei hyperCAD®-S beispielsweise ebenso ein eigener Elementtyp wie Linien oder Flächen.

Designed with hyperCAD®-S.
Programmed with hyperMILL®.

The Italian Bike – Design, Programming and Manufacturing.
Innovation, Experience and Passion.

 

„Endlich ein CAD-System für CAM-Programmierer!”

Stefan Nagel
stellvertretender Geschäftsleiter bei Kiefer Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Pfullingen

 

Bahnbrechende CAD/CAM-Integration

Mit hyperCAD®-S können große Datenmengen einfach, sicher und schnell für die spätere NC-Programmierung aufbereitet werden. Der direkte Zugriff auf alle CAD-Funktionen hat spürbaren Einfluss auf die Gesamtperformance des CAD/CAM-Systems.

Die bahnbrechende CAD/CAM-Integration erlaubt ein effizienteres Arbeiten mit dem CAD-System und eine CAM-Programmierung ohne Limit. Die CAM-Software hyperMILL® profitiert direkt von hyperCAD®-S und dessen neuer Leistungsdimension. hyperMILL®-Programmierer können damit noch schneller das Optimum aus ihren Maschinen herausholen.

Broschüre

 –
hyperCAD®-S.

CAD for CAM.

/fileadmin/user_upload/pdf/cad/bro-hypercad-s-de.pdf

Merkmale der CAD-Software hyperCAD®-S

Innovationen im Systemkern

Die Innovationen beginnen bereits im Systemkern. Dieser enthält unterschiedliche Elementtypen für Linien und Flächen, zum Beispiel zylindrische, ebene, Freiform-, Rotations- und verschiedene andere Flächen. Der Vorteil: Bei der NC-Programmierung lassen sich beispielsweise alle zylindrischen Flächen – und damit auch alle Bohrungen elegant zusammenfassen. Unterteilt nach dem jeweiligen Durchmesser können diese effizient mit einer Bohrstrategie bearbeitet werden. Polygonnetze, Punktewolke, Rechtecke und CAM-relevante Elemente wie Werkzeugwege sind bereits im CAD-Kern vorgesehen. Das beschleunigt die Abläufe sehr stark.

Intelligente Architektur

Ein durchgängges 64-Bit-System, Multi-Threading und Multiple Document Interface machen hyperCAD®-S hochperformant – für große Datenmengen und Mehrfachberechnungen. Mehrere Modelle können also unabhängig voneinander gleichzeitig bearbeitet und berechnet werden.

Moderne Bedienoberfläche

Modern, übersichtlich und anwenderfreundlich – die Benutzeroberfläche von hyperCAD®-S kommt ohne verdeckte Funktionen aus. Selbsterklärende Icons sorgen für eine intuitive Bedienung und beschleunigen die Arbeitsabläufe.

Sehr wichtig für CAM-Anwender: hyperCAD®-S unterstützt beliebig viele, frei definierbare Arbeitsebenen, die sich mit Trans-/Rotationsinformation speichern und als Referenz wählen lassen. Da viele Bedienterminals in der Fertigung mit Touchscreens arbeiten, sind die Iconleisten und Befehle auch per Touchscreen bedienbar.

Maßgeschneiderte Filterfunktionen

Neben bekannten Eigenschaften wie Layer und Farbe stehen geometrische und Systemeigenschaften als benutzerdefinierte Filter zur Verfügung. Grafische Elemente lassen sich mit Tags, vergleicbar mit Stichworten, verknüpfen. Alle Informationen rund um das CAD-Modell können so einfach gefiltert werden.

Umfangreiches Schnittstellenpaket
Import
  • Standard
    3MF (3D Manufacturing Format)
    DXF/DWG - Open
    IGES
    JT Modelldaten
    OBJ Wavefront
    Punktewolke (asc pt txt xyz)
    PRC (Product Representation Compact)
    STEP (AP 203, AP 214, AP242)
    STL
  • Direkt
    ACIS
    Autodesk® Inventor®
    Catia V4, V5, V6 (3D)
    hyperCAD®
    Parasolid
    PTC Creo Parametric, PTC Creo
    Rhinoceros
    Siemens NX
    Solid Edge
    SOLIDWORKS
Export
  • 3D-PDF
    DXF/DWG
    IGES
    Punktewolke
    STEP
    STL
mobile-s mobile-m mobile-l tablet desktop-s desktop-m desktop-l desktop-xl