hyperMILL® for SOLIDWORKS

Die 3D-CAD-Software SOLIDWORKS und hyperMILL® for SOLIDWORKS – das CAM-Programm als leistungsstarke CAD-Integration – beschleunigen gemeinsam Konstruktions- und Fertigungsprozesse. Produkte kommen so schneller auf den Markt.

3D-CAD-Lösungen von SOLIDWORKS bieten leistungsfähige Konstruktionsfunktionen, mit denen der Anwender höchste Produktivität erreicht.

hyperMILL® CAM software for SOLIDWORKS

hyperMILL® for SOLIDWORKS hat einen mehrstufigen Zertifizierungsprozess bei Dassault Systèmes durchlaufen. Seit vielen Jahren besitzt das CAM-System den Produktstatus „Gold“, was eine perfekte Integration in die CAD-Software SOLIDWORKS bescheinigt. Neben der Integration erfüllt hyperMILL® for SOLIDWORKS höchste Anforderungen an Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit. Dies beweist auch der erfolgreiche Einsatz dieser CAM-Lösung bei zahlreichen SOLIDWORKS-Referenzkunden.

Video: hyperMILL® for SOLIDWORKS

Please accept cookies

Please enable cookies to view this content

Enable cookies

 

Merkmale von hyperMILL® for SOLIDWORKS

Ausgezeichnet als „Certified Gold“-Produkt

Dassault Systemes hat hyperMILL® for SOLIDWORKS zertifiziert: Der Produktstatus „Gold“ bestätigt eine perfekte Integration, Qualität und Interoperabilität. Die Bedienoberfläche von hyperMILL® ist vollständig in SolidWorks integriert. Die CAM-Daten sind mit den Geometriedaten von SolidWorks assoziativ verknüpft.

Eine Datenbasis

Die Integration macht durchgängige Prozesse mit einer Datenbasis möglich. Sowohl vom CAD- als auch vom CAM-System wird auf ein Datenmodell zugegriffen. Probleme beim Datenimport, Schreib- oder Lesefehler lassen sich so vermeiden.

Arbeiten im Einzelteil- und Baugruppenmodus

Mit hyperMILL® for SOLIDWORKS kann sowohl im Einzelteil- als auch im Baugruppenmodus gearbeitet werden. Spannmittel und Vorrichtungen werden in die Kollisionskontrolle miteinbezogen und hyperMILL®-Daten zusammen mit der Fräsbaugruppe gespeichert.

Geometriefeatures nutzen

Die Featuretechnologie von hyperMILL® macht es möglich, im CAD vorhandene Geometrien für die CAM-Programmierung zu nutzen. Dank der automatischen Feature-Erkennung lassen sich beispielsweise Bohrungen, Gewinde und Taschen auf Solid- und Flächen­modellen identifizieren. Zudem können Bearbeitungs­strategien und Werkzeuge mit Features in Technologie­makros verknüpft und in einer Technologie­datenbank gespeichert werden.

CAM-Strategien für jede Anforderung

Vom 2,5D-, 3D-, HSC/HPC- und 5-Achs-Fräsen bis zum Fräsdrehen: Die CAM-Software hyperMILL® verfügt über ein umfassendes Spektrum an CAM-Strategien.

Brochüre

 –
hyperMILL® for SOLIDWORKS.

CAD-Integration. Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.

/fileadmin/user_upload/pdf/cam/cad-integrations/bro-solidworks-cad-integration-hypermill-en.pdf

Nutzen/Vorteile

  • Direkte Integration von hyperMILL® in SOLIDWORKS, sogenannte Ein-Fenster Integration. Für die CAM-Programmierung muss SOLIDWORKS nicht mehr verlassen werden.
  • Eine Datenbasis: komfortables Programmieren auf parametrischen und assoziativen SOLIDWORKS-Modelldaten
  • Vertraute Bedieneroberfläche – bekanntes Look-and-feel: leichte Einarbeitung und schneller Zugriff auf CAD-Funktionalitäten
  • Arbeiten im Einzelteil- und Baugruppenmodus
  • Leistungsfähige CAM-Strategien für jede Anforderung
  • Weltweit führende 5-Achs-Technologie
  • Zertifizierter Gold-Partner seit 2006
mobile-s mobile-m mobile-l tablet desktop-s desktop-m desktop-l desktop-xl